FANDOM


30px-Emblem-important.png An dieser Seite oder an diesem Abschnitt arbeitet gerade jemand. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist oder notiere Änderungswünsche auf der Diskussionsseite. Nach spätestens drei Tagen sollte diese Vorlage wieder entfernt werden.

umfassendere Systematik beabsichtigt


Kurz - Engl:

The first people to be brought to "Auschwitz" (I + II) as prisoners and murdered here were Poles. They were followed by Soviet prisoners of war, gypsies and deportees of many other nationalities. Beginning in 1942, however, Auschwitz became the setting for the most massive murder campaign in history, when the Nazis put into operation their plan to destroy the entire Jewish population of Europe.



Zeittafel zu Auschwitz1941 - 1942 - 1943 - 1944


Lagepl KZ Birk 6. Oktober 1942 Willems Prag



Das Torhaus

Rampen, Bahnhöfe, Bahnsteige

Der Bahnsteig (von der SS so genannte Judenrampe) im Lagerteil A II

Das Internationale Mahnmal an die Opfer des Faschismus (1967)

Skulpturen: Pietro Cascelio, Jerzy Jamuszkiewicz; Architekten: Julian Palka, Giorgio, Tomasio, Maurizia

:For ever let this place be a cry of despair and a warning to humanity. where the Nazis murdered about one und a half million men, women, and children, mainly Jews from vaious countries of Europe, Auschwitz-Birkenau 1940 — 1945.

Die Überreste der Krematorien mit den Gaskammern



Das Rote Haus, das Weiße Haus

Sewage Plant, Kläranlage

von der SS so genanntes "Warenhaus" Canada

Die Massengräber

 

Die Lagerabschnitte

Birkenau I

Die einzelnen Teile des Lagerabschnitts BI (Häftlingskrankenbau Männer/Frauen) wurden mit Kleinbuchstaben von a bis b gekennzeichnet.

Lagerabschnitt B Ia

Ab Aug. 1942 Frauenlager

BIb

Zeitweise Familienlager (Ther.)

Lagerabschnitt Birkenau II

Die einzelnen Teile des Lagerabschnitts BII wurden mit Kleinbuchstaben von a bis f gekennzeichnet. 

BIIa bis BIIf
05433503-1839-468D-8CF3-DFD2DDEF511F

Zustand um 2010 Erkennbare Grundrisse, Kamine

BIIa

BIIb

usw.

BIIe

Das so genannte Zigeunerlager. Hier ist der Begriff so rassistisch wie das Wort Jude im Deutschland des 20. Jahrhunderts. Fast das Ende einer Minderheit in Deutschland / Europa. Der Historiker Michael Zimmermann geht von rund 22.600 Häftlingen aus, von denen 19.300 nicht überlebten. Mehr als 5.600 wurden durch Gas getötet.

BIIf

Birkenau III

Der nicht zu Ende gebaute Lagerabschnitt Birkenau III wurde von der SS auch "Mexiko" genannt. NurErtwa einwDrittelurerdgeplanteneBaracken waren1errichtet. Der Bauabschnitt wurde 194444 zur Unterbringung der ankommenden Transporte aus Ungarn genutzt.


SS-Kasernen und Kommandantur

Die Kommandantur

Die SS-Kasernen

Das SS-Lazarett


Die Fabriken

Das Netz der Nebenlager

Nebenlager, anderes Wort Außenlager, Außenkommando

Medien

Bilder - fast keine Bilder

Lanzmann dazu: der dt. Soldat Wiener dreht 1,5 Min sw-Streifen (den ich aufgespürt und mit dem ich gesprochen habe). Er zeigt die Exekution von Juden in Lijepaja, Lettland: man sieht (es ist ein Stummfilm) einen Lastwagen ankommen, eine Gruppe von Juden aussteigen und im Laufschritt in eine Grube gehen, wo sie im Hagel des Maschinengewehrfeuers umkommen. Das ist nichts. So etwas sieht man gewissermaßen alle Tage. Ich nenne das Bilder ohne Imagination. Das sind einfach Bilder, das hat keine Kraft.

siehe auch

Das nationalsoz. deutsche KZ war ein riesiger Gebäudekomplex:



Vernichtung, Massenmorde durch die Aktion Reinhardt

Vernichtungslager „Aktion Reinhardt“ Lagerkommandant Beginn Ende
Vernichtungslager Belzec Christian Wirth Dezember 1941 31. Juli 1942
Gottlieb Hering 1. August 1942 Dezember 1942
Vernichtungslager Sobibor Richard Thomalla März 1942 April 1942
Franz Stangl Mai 1942 September 1942
Franz Reichleitner September 1942 Oktober 1943
Vernichtungslager Treblinka Richard Thomalla Mai 1942 Juni 1942
Irmfried Eberl Juli 1942 September 1942
Franz Stangl September 1942 August 1943
Kurt Hubert Franz August 1943 November 1943

-->

WWW

Pläne zum KZ_Auschwitz-Birkenau

( Pläne bitte zeitl. ordnen, um Ausbauzustand besser zu erklären )


Pläne 1

IMG 0016

Plan von 19?? , nummeriert, engl. beschriftet

Pläne Gilbert

IMG 0017

Plan von M. Gilbert, 1981 , engl. beschriftet

Pläne 3

B986E2D7-4D47-4865-8D25-740FE27168CB

Pläne 4

D598FA16-2742-4D29-B844-BFAC9C28D492

Pläne 5

65A06638-D07E-42EF-8EC9-328794710EBD

Pläne 6

Pläne 7

Sonstige Medien

Siehe auch

www

  • Deutscher Außenminister H. Maas besucht Gedenkstätte KZ Auschwitz 20. August 2018




Zeittafel zu Auschwitz1941 - 1942 - 1943 - 1944